Logo mit transparentem Hintergrund.png

Das Konzept von Mawiba hat mich sofort angesprochen.

Gute MusikTanzen und etwas Gutes für den Beckenboden!?

Na klar, da bin ich dabei!

Im August 2020 habe ich mich zur Mawiba-Trainerin ausbilden lassen.

Mawiba® Baby

MAWIBA® Baby ist ein Tanzkonzept mit sanftem Beckenbodentraining für Mamas und ihre Babies, ein sanfter Einstieg um nach der Geburt wieder aktiv zu werden. Während die Mamas zu beckenbodenstärkenden Choreografien tanzen und dabei ihre Haltung und Fitness verbessern, kuscheln sich die Babys in einem Tragetuch oder einer Tragehilfe an sie.

 

Zusammen mit einem erfahrenen Expertenteam entwickelt, bietet MAWIBA spezielle Chroeografien zur Beckenbodenstärkung und Verbesserung der Körperhaltung.

 

In jeder MAWIBA-Stunde wird eine neue Choreografie erlernt.

Neben dem Tanzen bleibt natürlich genug Zeit um andere Mamas zu treffen, sich auszutauschen und eine gute Zeit miteinander zu erleben.

 

Natürlich kann jederzeit gestillt, gewickelt oder das Fläschchen gegeben werden.

 

Wichtige Infos zu einem MAWIBA Baby Kurs:

 

Teilnahmezeitraum

 

Eine Teilnahme an einem MAWIBA Baby Kurs ist nach dem postnatalen Check-up beim Gynäkologen möglich. (Meistens 8 – 12 Wochen nach der Geburt).

 

Du und dein Baby könnt solange bei MAWIBA teilnehmen, solange euch das Tragen Freude bereitet und ihr beide euch wohl fühlt.

 

Trageberatung

 

Vor einem MAWIBA-Kurs empfehlen wir eine Trageberatung zu machen. Wende dich gerne dazu an deinen MAWIBA-Trainer.

-----------------------------

 

Schnupperstunde (10€)

Jederzeit auf Anfrage

-----------------------------

Mawiba Event cover pre &Baby.jpg